Mehrgenerationenhaus Eschborn

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Das „Café Vis-À-Vis“ im Mehrgenerationenhaus muss schließen

Maik ReußDas Café Vis-À-Vis im Mehrnegerationenhaus Eschborn

Nach 13 Jahren muss das „Café Vis-À-Vis“ im Mehrgenerationenhaus Eschborn seinen Betrieb zum Jahresende einstellen.

Das Evangelische Dekanat Kronberg als Träger des Cafés hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. „Wir haben lange mit uns gerungen. Aber mit dem Brennglaseffekt, der in den letzten eineinhalb Jahren aufgrund der Corona-Pandemie entstanden ist, haben wir uns dazu entschlossen, den Cafébetrieb aus wirtschaftlichen Gründen zum Ende des Jahres einzustellen“, erklärt Präses Peter Ruf. „Unser ausdrücklicher Dank gilt an dieser Stelle der hauptamtlichen Leitung und den Ehrenamtlichen, die in den letzten Jahren hier im Einsatz waren und dem Café ein Gesicht gegeben haben“ ergänzt er.

„Als Kirchengemeinde haben wir Verständnis für diese Entscheidung. Aber natürlich bedauern wir, dass damit ein Mittelpunkt für unsere Gemeinde und Kommune verloren geht“, so Pfarrer Johannes Kalchreuter. Sicher ist, dass das Mehrgenerationenhaus auch weiterhin ein Begegnungsort mit vielfältigen Angeboten für alle Generationen und Kulturen sein wird.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top